Wind of Change

BMW Club Scorpion Dresden

Der BMW-Club-Scorpions-Dresden darf sich ab sofort nicht mehr so nennen. Dafür sorgte die Scorpions Musikproduktions- und Verlagsgesellschaft mbH, die die Namens- und Markenrechte der Rockband Scorpions wahrnimmt. Der Name ”Scorpions” sei markenrechtlich geschützt und durch seine Bekanntheit zu einem ”berühmten Kennzeichen“ geworden, so ein Anwaltsschreiben, welches der BMW-SCENE-Redaktion vorliegt.

Man könne es nicht zulassen, ”dass der Name verwässert wird”, so das Schreiben weiter. Außerdem hätte der BMW-Club keinen Bezug zur Tierart der Skorpione, weswegen erwartet werde, dass die Dresdner umgehend auf eine Nutzung des Namens ”Scorpions” verzichten.

Entsprechend enttäuscht waren die Mitglieder der weiß-blauen Gemeinschaft, die folgendes Statement auf ihrer Website veröffentlichten: ”Wir mussten uns auf Grund einer Wortschutzklage der Rockband Scorpions im November 2009, nach über 5 Jahren in denen unser Club unter den Namen BMW-Club-Scorpions-Dresden gefahren ist, in BMW-Club-Scorpion-Dresden umbennen. Entgegen der vielleicht aufkommenden Vermutung, sind die Mitglieder keine Fans der Musikgruppe Scorpions oder deren Musik.”

Infos: www.bmw-club-scorpion-dresden.de

Bilder vom 2009er Treffen des BMW-Club-Scorpion-Dresden finden Sie in der Galerie!

Von: Marcel Kühler

Kommentare aus der Community

Sie sind nicht angemeldet. Nur angemeldete User können Kommentare schreiben und beantworten.

Zur kostenlosen Registrierung geht´s im Bereich Community.

Bereits registriert? Dann melden Sie sich über das Formular in der linken Spalte an und schreiben Sie hier Ihren Kommentar!

motorfacts.deAUDI SCENEPORSCHE SCENEflash OPEL SCENEVW SCENEEASYRIDERSYOUNGTIMER SCENEHARDWOK