Weiß-blaue Rasselbünde

BMW-Treffen Bünde 2008

BMW-Treffen Bünde 2008

BMW-Treffen Bünde 2008

Fotos: Mathias Ebeling

BMW-Treffen Bünde 2008

”BMW Motorsport und Tuning” – so hieß das Treffen, zu dem die BMW Freunde Westfalen nach Bünde eingeladen hatten. Etwa 400 Fahrzeuge – so sie offizielle Angabe der Organisatoren – folgten dieser Offerte. Selbst wenn es unterm Strich eher ein paar Autos weniger gewesen sein sollten, würde dies an der erfolgreichen Bilanz der am 30.06.2007 durchgeführten Veranstaltung nichts ändern.

”Propeller im Herzen” – mit dieser Überschrift fasste ein Lokalreporter die Atmosphäre des Events in seinem Tageszeitungsartikel zusammen und hatte damit die rundherum gelungene Veranstaltung auf das Wesentliche komprimiert. Er hätte auch wortreich schreiben können, dass die BMW Freunde Westfalen Benzin im weißblauen Blut haben.

Deren Herz schlägt übrigens nicht nur für das, was man gemeinhin unter Tuning versteht. Motorsport hieß das auserkorene Generalthema ihrer Veranstaltung, die trotz widriger Wettervorhersage zum Glück nicht zu den Events gehörte, die im unsteten 2007er Sommer ins Wasser fielen. Um der selbst verordneten Aufgabenstellung gerecht zu werden, hatten die BMW Freunde Westfalen nicht einfach nur zum Stelldichein geladen, sondern einen Ausstellungsbereich vorbereitet, in dem u.a. ein paar sehr schöne originale Tourenwagen und ein beachtliches M1/Procar-Quartett sowie eine Handvoll ausgesucht schöner Youngtimer nebst einigen herausragenden Beispielen für besonders umfangreiche Fahrzeugumbauten neueren Baujahrs zu bewundern waren. Dieser extrem sehenswerte Bereich des Treffens war denn auch bald stark von den Teilnehmern und anderen Besuchern frequentiert.

Überhaupt spielte hier die Musik und es gab auch am meisten zu sehen – war doch in direkter Nachbarschaft dieses Ortes die Stelle angesiedelt worden, welche diejenigen Fahrer ansteuern mussten, welche ihre Fuhrwerke bewerten lassen wollten. Und da kamen einige zusammen, schließlich lockten 130 Pokale und 600 Euro Preisgeld, das man in der überschaubaren Händlermeile gleich unter die Leute bringen konnte.

Insgesamt war dieses Treffen ein BMW-Fest für große und kleine BMW-Enthusiasten - wirklich schön, dass man mit dem Aufbau eine Hüpfburg auch an die Kinder gedacht hatte. Der generationsübergreifende Brückenschlag der als Festivität für die ganze Familie angepriesenen Veranstaltung hat jedenfalls stattgefunden. Und auch die Präsentation einer größeren Bandbreite an alten, neuen, getunten und rennsportlichen BMW-Fahrzeugen war nach Meinung der meisten Besucher geglückt. Und deswegen werden die BMW Freunde Westfalen ihr Treffen wohl wieder so oder ähnlich neu auflegen.


Hier geht's zur Bildergalerie.


Von: Mathias Ebeling

Kommentare aus der Community

Sie sind nicht angemeldet. Nur angemeldete User können Kommentare schreiben und beantworten.

Zur kostenlosen Registrierung geht´s im Bereich Community.

Bereits registriert? Dann melden Sie sich über das Formular in der linken Spalte an und schreiben Sie hier Ihren Kommentar!

motorfacts.deAUDI SCENEPORSCHE SCENEflash OPEL SCENEVW SCENEEASYRIDERSYOUNGTIMER SCENEHARDWOK