Goldener Herbst

Fotos: Marcel Kühler

Die BMW-Szene traf sich zum Saisonabschied am 23.09.2012 in Stolberg, Nordrhein-Westfalen. Geladen hatte der BMW Club Aachen e.V., der wie schon im Vorjahr eine gemütliche Veranstaltung mit einem ganz besonderen Ambiente auf die Beine stellte.

Der Austragungsort des Treffens war der Zinkhütter Hof, ein in den 1830er Jahren ursprünglich als Glashütte errichteter Gebäudekomplex, der heute als Museum für Museum für Industrie-, Wirtschafts- und Sozialgeschichte fungiert. Für den BMW Club Aachen e.V. war es das zweite eigene Treffen. Und auch wenn die Anzahl der angereisten Fahrzeuge nicht an die des Vorjahres heranreichte: Mit 160 teils bildschönen BMW aus Deutschland, den Niederlanden und Belgien war das familiäre Event eine gelungene Sache. Die weiteste Anreise hatten drei Mitglieder des BMW-Team Schwarzwald, die mit ihren BMW mehr als 400 Kilometer zurücklegen mussten, um ins rheinländische Stolberg zu gelangen.

Um seinen Gästen einen angemessenen Start in den Tag zu bereiten, boten die freundlichen Helferinnen und Helfer des BMW Club Aachen e.V. zu fairen Preisen ein herzhaftes Frühstück mit leckeren Brötchen und heißem Kaffee an. Gerade letzterer wurde bei kühlen 7 Grad Celsius am Morgen gern angenommen. Im Verlauf des Treffens wurde es stetig wärmer, gegen Mittag ließ sich sogar die Sonne hin und wieder blicken. Sie ließ die rund 90 Pokale strahlen, die darauf warteten, in verschiedenen Kategorien verteilt zu werden. Neben den Standard-Einteilungen gab es Trophäen für das gelungenste Girlie-Tuning oder auch für die sauberste Felge am Platz – eine schöne Idee, wie die meisten Besucher fanden. Ein weiterer netter Einfall der Organisatoren: Die Zuschauer wurden aktiv ins Geschehen eingebunden und konnten für ihren persönlichen Liebling voten.

Apropos ʺVotenʺ: Die größte Gemeinschaft am Platz war einmal mehr das Die größte Gemeinschaft am Platz war einmal mehr das BMW-Voten-Forum. Dessen Initiator, Frank Schwichtenberg, schaffte es, für seine ʺAbschiedstourʺ noch einmal 33 Fahrzeuge zu mobilisieren. Wie BMW SCENE bereits berichtete, wird das Szene-Urgestein sein Forum zum 15.12.2012 schließen. Die treuesten User und Freunde zeigten sich mit einem Geschenk und einer übergroßen Karte samt zahlreicher Autogramme bei Frank für sein Engagement in den vergangenen Jahren erkenntlich. Der Zweimeter-Mann zeigte sich sichtlich gerührt…

P.S. Der BMW-Club Aachen e.V. ist weiterhin auf der Suche nach rennsportbegeisterten BMW-Enthusiasten, die sich der Gemeinschaft anschließen möchten. Alle Infos über den Club gibt es hier!

Von: Marcel Kühler

Kommentare aus der Community

Sie sind nicht angemeldet. Nur angemeldete User können Kommentare schreiben und beantworten.

Zur kostenlosen Registrierung geht´s im Bereich Community.

Bereits registriert? Dann melden Sie sich über das Formular in der linken Spalte an und schreiben Sie hier Ihren Kommentar!

motorfacts.deAUDI SCENEPORSCHE SCENEflash OPEL SCENEVW SCENEEASYRIDERSYOUNGTIMER SCENEHARDWOK