Bewegte Geschichte

Youngtimer Vestival in Herten 2008

Youngtimer Vestival in Herten 2008

Youngtimer Vestival in Herten 2008

Fotos: www.youngtimerscene.de

Youngtimer Vestival in Herten 2008Youngtimer Vestival in Herten 2008

Bei strahlendem Sonnenschein rollten am 14. September 2008 Hunderte in die Jahre gekommener Automobile aus ihren Garagen, um beim Youngtimer Vestival in Herten mächtig aufzutrumpfen.

Über 500 Fahrzeuge aller Marken waren dem Ruf der noch jungen Youngtimer Freunde Vest IG gefolgt. Viele Highlights vergangener Jahre fanden sich ein, aber auch etliche Brot-und-Butter-Autos der 70er und 80er.

Der Doncaster-Platz auf dem Areal der ehemaligen Zeche Ewald am Hoheward-Landschaftspark verwandelte sich damit für einen Tag in ein echtes Automobil-Museum und diente als optimale Location für die Fahrzeugpräsentationen.
 
Dazu konnten die Boliden jeweils “auf dem roten Teppich” vorfahren, um von Moderator Clemens Verley fachkundig und kurzweilig vorgestellt zu werden. Für gute Stimmung unter den Tausenden Besuchern sorgte zudem die Rock’n’Roll-Band “Vincebus”, die den Platz rockte, während sich die kleineren Zuschauer auf der Hüpfburg vergnügen konnten.

Die Pokalvergabe an die “Best of 1970-1990” erfolgte durch eine fachkundige Jury, bestehend aus Redakteuren des Online-Magazins YOUNGTIMER SCENE, die sich begeistert von den größtenteils liebevoll gepflegten Boliden zeigten. Hätte es einen Preis für das lauteste Fahrzeug gegeben, hätte diesen unbestritten der Dodge Charger von Klaus Hülsmann bekommen, der mit seinen Burn-outs und Showeinlagen die Zuschauer begeisterte. Der Motorradbauer, der seit jeher auch ein Herz für Muscle Cars hat, ist besonders durch die auf DMAX laufende Reality-Serie “Ruhrpott Choppers” und die dort ausgestrahlte Nordkap-Tour mit Motorradbauer Marcus Walz bekannt. Für seinen spontanen Auftritt beim Youngtimer Vestival bekam der Publikumsliebling einen wertvollen Spiegel als Sonderpokal überreicht. Gestiftet hatte ihn “Zechenbaron” Wolfgang Werner, der seit einiger Zeit intensiv mit der Aufbereitung der “Oldtimer-Immobilien” auf dem Zechengelände beschäftigt ist.

Jochen Wleklik, Hauptverantwortlicher der Youngtimer Freunde Vest IG, zog ein durchweg positives Fazit: “Mit so einem großen Ansturm haben wir nicht gerechnet, aber wir freuen uns, dass die Veranstaltung so gut angenommen wurde. Der Grundstein für eine Fortsetzung ist gelegt.”
 

Hier geht's zur Bildergalerie.


Von: www.youngtimerscene.de

Kommentare aus der Community

Sie sind nicht angemeldet. Nur angemeldete User können Kommentare schreiben und beantworten.

Zur kostenlosen Registrierung geht´s im Bereich Community.

Bereits registriert? Dann melden Sie sich über das Formular in der linken Spalte an und schreiben Sie hier Ihren Kommentar!

motorfacts.deAUDI SCENEPORSCHE SCENEflash OPEL SCENEVW SCENEEASYRIDERSYOUNGTIMER SCENEHARDWOK