Ins Netz gegangen

Merkel & Co: Prominenz bei der CeBIT-Eröffnung

Google Street View: Big Brother is watching you...

Green IT: Umweltfreundlichere Informationstechnik

Das iPhone: Es steuert alles, sogar das Auto

Weiter ein Thema: Elektro-Autos

334.000 Besucher waren zu Gast bei der Computermesse CeBIT, die vom 2. bis 6. März in Hannover stattfand. Das Motto lautete in diesem Jahr "Connected Worlds" – vernetzte Welten. Was das mit Autos zu tun hat? Eine ganze Menge, denn die Industrie hat das Auto als die letzte Bastion ausgemacht, die es online zu erobern gilt.

Das Internet und die sich daraus ergebenden Möglichkeiten sollen serienmäßig zur Ausstattung kommender Modelle gehören. Noch ist es Pioniergeist, der den Optimismus der IT-Branche und der Automobilindustrie nährt. Doch die Vorboten des Web-Autos waren auf der CeBIT bereits allgegenwärtig.

So präsentierten Conti und die Deutsche Telekom den Stand der Dinge bei der Entwicklung des Systems „AutoLinQ“. Damit sollen Dienste für Entertainment und Information als spezielle Applikationen serienmäßig Teil des Autos der Zukunft werden. Teil des Projekts ist auch das von Google entwickelte Betriebssystem Android, auf denen einige „Apps“ laufen werden, etwa für die Suche nach Musik, für Nachrichten, die dem Fahrer vorgelesen werden oder für eingehende E-Mails. Letztere solle dann auch gleich per Sprachaufzeichnung beantwortet werden können.

Ohne iPhone geht es nicht. Dem Kult-Handy von Apple und anderen Smartphones sollen auch im Auto die Zukunft gehören. Über die Freisprechanlage "EGO Look" können Besitzer eines smart nicht nur telefonieren, sondern auch ihr iPhone ansteuern. Die Freisprechanlage passt genau in das Cockpit des smart und gehorcht der Stimme des Fahrers. Per Bluetooth schickt das Handy dann beispielsweise Musik ins Auto.

Auf der nächsten Seite: Navis, Autocam und Google Street View

<< Erste < Vorherige 1 2 3 Nächste > Letzte >>

Kommentare aus der Community

Sie sind nicht angemeldet. Nur angemeldete User können Kommentare schreiben und beantworten.

Zur kostenlosen Registrierung geht´s im Bereich Community.

Bereits registriert? Dann melden Sie sich über das Formular in der linken Spalte an und schreiben Sie hier Ihren Kommentar!

motorfacts.deAUDI SCENEPORSCHE SCENEflash OPEL SCENEVW SCENEEASYRIDERSYOUNGTIMER SCENEHARDWOK