Games, Girls & Cars

Messe-Hostessen haben Hochkonjunktur

Stand von Big Ben

Stand von Electronic Arts

Vom 19. bis 22. August sind in der Kölner Messe die Neuheiten vom Computer- und Videospielemarkt zu sehen. Auf der „Gamescom“ gibt es viel Interaktives – auch aus der Welt der Rennspiele. „3D“ heißt ein Zauberwort. „Spielen im Raum“ ist angesagt und Sony marschiert vorne weg: Zu den 3D-Highlights zählen die Rennspiele „Gran Turismo 5“ und „Motorstorm: Apocalypse“.

Gesteuert wird – ausgelöst vom Erfolg der Nintendo Wii - künftig immer häufiger durch schweißtreibende Bewegungen. Dafür sorgen „Playstation Move“ und „Kinect“ für die Xbox 360. Beide Varianten kommen im Herbst auf den Markt. Auf der Gamescom sind aber bereits heute wild zappelnde Gestalten vor Bildschirmen zu bestaunen. Sonys „Move“ nutzt zur Spielsteuerung einen bunt leuchtenden Bewegungs-Controller und eine Kamera. Microsofts „Kinect“ kommt sogar nur mit Gesten, Mimik und Stimmen als Steuerungselemente aus. Da fallen die Kegel auf dem Bildschirm wie von magischer Hand.

Natürlich können auch viele neue Rennspiele auf der Gamescom getestet werden. Dafür stehen Cockpits mit Lenkrad, Pedalen und XXL-Bildschirm zur Verfügung. Im Fokus stehen die folgenden Neuerscheinungen:

  • Gran Turismo 5 - Super-realistischer 3D-Simulator für die Sony PS3 (VÖ: 02.11.2010)
  • Motorstorm Apocalypse - Teil 3 der Sony-Reihe für die PS3, ebenfalls in 3D
  • F1 2010 - Codemasters bringt ein anspruchsvolles Spiel für Rennfans auf PC, PS3 und Xbox 360 (24.09.2010)
  • Need for Speed: Hot Pursuit - Electronic Arts zeigt die Neuauflage der wilden Asphalt-Verfolgungsjagd mit der Polizei auf den Konsolen und dem PC (18.11.2010)
  • Test Drive Unlimited 2 - Online-Rennspiel von Namco Bandai für PC, PS3 und Xbox 360, das auf Ibiza spielt (1.Quartal 2011)
  • Rage - id Software bringt für PS3, Xbox 360 und PC eine Mischung aus Rennspiel und Shooter (15.09.2010)


Games, Girls & Cars – Zur Bildergalerie von der Gamescom 2010

Kommentare aus der Community

Sie sind nicht angemeldet. Nur angemeldete User können Kommentare schreiben und beantworten.

Zur kostenlosen Registrierung geht´s im Bereich Community.

Bereits registriert? Dann melden Sie sich über das Formular in der linken Spalte an und schreiben Sie hier Ihren Kommentar!

motorfacts.deAUDI SCENEPORSCHE SCENEflash OPEL SCENEVW SCENEEASYRIDERSYOUNGTIMER SCENEHARDWOK