Neue Generation

Durch die zukunftsweisende Weiterentwicklung der Leuchtfolien ist jetzt ein strahlendes Kennzeichen an Pkw, Lkw und Motorrad möglich. Die von der Firma A. Sievers GmbH mit Partnern gemeinsam entwickelten G-elumic-Kennzeichen sind nicht nur geprägt von exklusivem Design, sie sorgen durch bessere Erkennbarkeit auch für mehr Sicherheit im Straßenverkehr. Das patentierte Hightech-Kennzeichen unterscheidet sich deutlich von bisher bekannten Systemen. Hauptbestandteile sind eine Aluminium-Euro-Platine, eine elektrolumineszierende EL-Folie und eine semitransparente Reflexfolie. Durch eine besondere Verfahrenstechnik werden diese Folien direkt auf den Aluminiumträger laminiert und garantieren Langzeit- und Witterungsbeständigkeit. G-elumic-Kennzeichen haben alle erforderlichen Prüfungen des Kraftfahrtbundesamtes bestanden und erhielten damit die offizielle Zulassung für den Straßenverkehr. Wie ein normales, handelsübliches Kennzeichen kann das G-elumic-Kennzeichen durch jeden qualifizierten Prägebetrieb mit Kaltverformung geprägt werden.

Infos: www.gelumic.de

Kommentare aus der Community

Sie sind nicht angemeldet. Nur angemeldete User können Kommentare schreiben und beantworten.

Zur kostenlosen Registrierung geht´s im Bereich Community.

Bereits registriert? Dann melden Sie sich über das Formular in der linken Spalte an und schreiben Sie hier Ihren Kommentar!

motorfacts.deAUDI SCENEPORSCHE SCENEflash OPEL SCENEVW SCENEEASYRIDERSYOUNGTIMER SCENEHARDWOK