EMS 2013: Eibach

Fotos: Eibach

Anlässlich der Essen Motor Show 2013 präsentiert Eibach dem erwartungshungrigen Publikum mehr als nur eine automobile Delikatesse. Der Stand Nr. A123 in Halle 3 wartet mit einem Menü auf, das im übertragenen Sinne gleich mehrere Hauptgänge umfasst. Dabei reichen die Exponate sogar über das selbstgewählte Motto „Dominate The Track – Rule The Street“ hinaus.

Denn selbst abseits befestigter Straßen und Rennstrecken hat sich High-Performance Suspension made by Eibach längst bewährt - das verdeutlicht der Trophy Truck von Armin Schwarz. Das extrem geländegängige Gefährt kam unter anderem bei der Baja 1000 in Mexiko zum Einsatz. Eibach unterstützt als technischer Partner die Einsätze von Schwarz bei den spektakulären Off-Road-Rallyes.

Auch in der DTM fuhr Eibach auf Erfolgskurs. Das zeigt das Einsatzfahrzeug des neuen Champions Mike Rockenfeller (Audi Sport Team Phoenix) am Stand des Fahrwerksspezialisten. Der Bolide ist wie alle DTM-Audis mit dem speziell angefertigten Eibach Race Spring System (ERS) ausgestattet und war 2013 im Gesamtranking einfach nicht zu schlagen.

Für den Kunden allerdings ist der Alltag auf öffentlichen Straßen immer noch die ultimative Bewährungsprobe für die Talente eines Fahrwerks – schließlich zählt hier nicht Kompromisslosigkeit, sondern Ausgewogenheit. Diese wiederum demonstriert das Eibach-GTI-Projektfahrzeug.

Autogrammstunden:
DTM-Champion Mike Rockenfeller
Freitag, 29.11.2013
Samstag, 30.11. und Sonntag, 01.12.2013
Samstag, 07.12. und Sonntag, 08.12.2013, jeweils 14:00 Uhr

Infos: www.eibach.de

Kommentare aus der Community

Sie sind nicht angemeldet. Nur angemeldete User können Kommentare schreiben und beantworten.

Zur kostenlosen Registrierung geht´s im Bereich Community.

Bereits registriert? Dann melden Sie sich über das Formular in der linken Spalte an und schreiben Sie hier Ihren Kommentar!

motorfacts.deAUDI SCENEPORSCHE SCENEflash OPEL SCENEVW SCENEEASYRIDERSYOUNGTIMER SCENEHARDWOK