Brückenschlag

Die Brücke eines Schiffes hat ihren Namen aus der Zeit der Raddampfer, als sich die Kommandozentrale meist in einem Übergang zwischen den beiden „Radkästen“ befand. Ab 2013 hingegen findet man die Bridge direkt in den Radkästen, wenn es nach AEZ geht. Prägend für den Namen des neuen Leichtmetallrades ist allerdings weniger seine Einbaulage als das maritime Design, das an ein Hightech-Steuerrad erinnern soll. Das Zehn-Speichen-Rad ist in High-Gloss-Lackierung sowie in einer „dark“-Version mit mattschwarzem Finish in 8 x 17, 8 x 18 und 8 x 19 Zoll erhältlich.

Infos: www.aez-wheels.com

Kommentare aus der Community

Sie sind nicht angemeldet. Nur angemeldete User können Kommentare schreiben und beantworten.

Zur kostenlosen Registrierung geht´s im Bereich Community.

Bereits registriert? Dann melden Sie sich über das Formular in der linken Spalte an und schreiben Sie hier Ihren Kommentar!

motorfacts.deAUDI SCENEPORSCHE SCENEflash OPEL SCENEVW SCENEEASYRIDERSYOUNGTIMER SCENEHARDWOK