Schicker Lotse

Die neuen TravelPilot-Serie mit drei verschiedenen Bildschirmdiagonalen.

Zur IFA 2012 präsentierte Blaupunkt erstmalig die Gerätetypen 40, 50 und 70 der neuen TravelPilot-Serie mit den Bildschirmdiagonalen 10,8 cm (4,3"), 12,8 cm (5") und 17,5 cm (7"). Hierbei lassen stilvoll abgerun¬dete Designgehäuse, umlaufende Aluminium-Rahmen und Silktouch-Rückseiten schon optisch erahnen, was in punkto Leistungsfähigkeit zu erwarten sein wird: Mit Hilfe einer Rapidstart-Technologie gelangt der Nutzer mit dem ersten Knopfdruck auf die Navigationsoberfläche. Komfortable Orientierungshilfe erhält der Fahrer durch 2D- bzw. 3D-Kartenansichten inklusive dynamischem Autozoom, realitätsnahe Dar¬stellungen von Kreuzungs- und Abbiegesituationen und einen Fahr¬spurassistenten. Völlig neu ist eine so genannte BluPoints-Anzeige, die in Anlehnung an eine Ampel permanent Auskunft über die Ökonomie der Fahrweise gibt.


Infos: www.blaupunkt.de

Kommentare aus der Community

Sie sind nicht angemeldet. Nur angemeldete User können Kommentare schreiben und beantworten.

Zur kostenlosen Registrierung geht´s im Bereich Community.

Bereits registriert? Dann melden Sie sich über das Formular in der linken Spalte an und schreiben Sie hier Ihren Kommentar!

motorfacts.deAUDI SCENEPORSCHE SCENEflash OPEL SCENEVW SCENEEASYRIDERSYOUNGTIMER SCENEHARDWOK