Gute Unterhaltung!

Ampire Monitore

Das Grevenbroicher Unternehmen Ampire stellte auf der Car + Sound einen neuen  TFT-Kopfstützenmonitor im 16:9-Format vor. Der “AMX070” getaufte 7-Zöller soll nach Herstellerangabe durch eine hervorragende Bildqualität bestechen. Besonderheit: Auf der Frontblende befindet sich lediglich ein Ein-/Aus-Schalter, alle anderen Einstellungen werden über die mitgelieferte Fernbedienung vorgenommen. So wird ein unbeabsichtigtes Verstellen des Monitors, z.B. durch Kinder auf den Rücksitzen, vermieden. Zur weiteren Ausstattung gehören eine Kopfhörerbuchse, ein 2-Kanal-Infrarotsender für Kopfhörer und ein Infrarotausgang zum Anschluss weiterer Geräte, wie etwa eines DVD-Players oder DVB-T-Empfängers. Für den “AMX070” sind separate Frontcover und Einbaurahmen in den Farben Schwarz, Grau, Beige und Braun erhältlich. Damit lässt sich der Monitor bei der Installation an die Polsterfarben der Kopfstützen anpassen.

Infos: www.ampire.de

Kommentare aus der Community

Sie sind nicht angemeldet. Nur angemeldete User können Kommentare schreiben und beantworten.

Zur kostenlosen Registrierung geht´s im Bereich Community.

Bereits registriert? Dann melden Sie sich über das Formular in der linken Spalte an und schreiben Sie hier Ihren Kommentar!

motorfacts.deAUDI SCENEPORSCHE SCENEflash OPEL SCENEVW SCENEEASYRIDERSYOUNGTIMER SCENEHARDWOK