Borbet: 3er E46 als Werbestar

3er E46 ist einer der neuen Borbet-Markenbotschafter

Sichtlich überrascht waren alle Verantwortlichen im Hause Borbet über das Premierenecho ihrer Aktion ”Borbet sucht den Werbestar”. Auf Anhieb fühlten sich unerwartet viele private Autoenthusiasten aus allen Teilen Deutschlands dazu berufen, dem Aufruf des namhaften deutschen Räderherstellers zu folgen. Entsprechend zahlreich waren auch die Posteingänge mit aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen, so dass es einer eingehenden Vorauswahl bedurfte, zunächst zehn Kandidaten für das eigentliche Finale auszuwählen. Die glücklichen Endrundenteilnehmer konnten sich nicht nur über ein attraktives Mini-Challenge Wochenende erfreuen, sondern reisten auch am 10. und 11. Oktober im sauerländischen Medebach an, um sich dort im Rahmen des groß angelegten Borbet-Mitarbeiterfestes den kundigen Blicken und Urteilen einer Fachjury zu stellen. Aus Sicht unserer Redaktion freut es in diesem Zusammenhang natürlich besonders, dass es bei all der anwesenden Konkurrenz letztlich auch ein BMW, und zwar ein 3er Touring der Baureihe E46, unter die Top 3 geschafft hat. Nicht weniger groß war die Freude beim stolzen Besitzer Olaf Ellerhausen, der über einen längeren Zeitraum viel Zeit, Herzblut und auch Geld in sein rollendes Unikat gesteckt hat. Er belegte äußerst knapp hinter Robin Hanke mit einem Opel Vectra Platz zwei, vor Ebru Dayi, der mit seinem VW Golf auf Platz drei landete. Die drei Erstplatzierten konnten sich aber nicht nur über diese Entscheidungen freuen, sondern kamen zusätzlich in den Genuss attraktiver Geld- und Sachprämien, einschließlich der Möglichkeit, ihre Fahrzeuge bei interessanten Borbet-Aktivitäten zu präsentieren. Bei solchen Aktionen sollte natürlich stets das olympische Motto des Dabeiseins im Vordergrund stehen, und so ist vor allen Dingen die Tatsache hervorzuheben, dass durch derartig flankierende Aktionen der Industrie auch der Spirit in der Szene immer wieder aufs Neue belebt wird. Insofern dürften Olaf Ellerhausen, Robin Hanke und Ebru Dayi wohl nicht nur für ein Jahr als interessante Werbebotscher des Hauses Borbet unterwegs sein, sondern sich auch hinreichend motiviert fühlen, weitere Herausforderungen ihrer automobilen Leidenschaft zu meistern.

Infos:

+49(0)2984/3010 od. www.borbet.de

Kommentare aus der Community

Sie sind nicht angemeldet. Nur angemeldete User können Kommentare schreiben und beantworten.

Zur kostenlosen Registrierung geht´s im Bereich Community.

Bereits registriert? Dann melden Sie sich über das Formular in der linken Spalte an und schreiben Sie hier Ihren Kommentar!

motorfacts.deAUDI SCENEPORSCHE SCENEflash OPEL SCENEVW SCENEEASYRIDERSYOUNGTIMER SCENEHARDWOK